Info ! Die IG Minden ändert die Scheine !

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

der Vorstand wurde durch die IG über folgende Änderung, welche ab dem 01.01.2022 in Kraft tritt, informiert:

Im neuen Jahr wird der „Weserschein“ nicht mehr wie bisher auch für die Seen der IG Minden gültig sein.

Für die Seen der IG-Minden wird es einen separaten Schein geben, dieser kostet jährlich 30,00€.

Mitglieder des FV Vlotho, welche im kommenden Jahr an den Seen der IG-Minden angeln möchten, teilen dies bitte umgehend schriftlich mit dem Formular „Änderungen der Mitgliedsdaten“ mit. Nur so ist eine reibungslose und rasche Abwicklung sichergestellt !

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Predator Cup von Koch´s Angelwelt

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

aufgrund einer Veranstaltung am 31. Oktober 2021 durch Koch´s Angelwelt ist in der Zeit vom 30. Oktober bis 01. November 2021 das Angeln an den Seen in Großenwieden NICHT möglich.

Wer gerne an der Veranstaltung von Koch´s Angelwelt teilnehmen möchte findet alle Informationen auf diesem Infoblatt.

Der Geamtvorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für deren Verständnis und wünscht allen Teilnehmern viel Petri Heil und dem Veranstalter einen tollen Event !

Jagdhundeprüfung – 07. August – Großenwieden

Am 07.08.2021 findet auf dem Vereinsgelände Großenwieden auf dem Brachgelände und auf der Schafswiese linksseitig am Wasser (siehe Bild) eine Jagdhundeprüfung statt.

Die zur Prüfung notwendigen Schüsse werden ausschließlich unter Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen abgefeuert. Es handelt sich um 6mm / 9mm Schreckschuss. Zu keiner Zeit kommt es zum Einsatz scharfer Munition.

Der Aktionsbereich am Wasser wird am Tag vor der Prüfung entsprechend gekennzeichnet.

Der Gesamtvorstand und die Jägerschaft bedanken sich bereits jetzt für das Verständnis und Entgegenkommen.

Angeln über Nacht wieder möglich !

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

wie in der Presse und bei Behörden veröffentlicht entspannt sich die Lage für den Kreis Minden – Lübbecke.

Wir vom Gesamtvorstand weisen darauf hin, dass Sie sich definitiv VOR DEM FISCHEN über die, zu diesem Zeitpunkt gültigen und verbindlichen Regelungen, betreffend der Corona Maßnahmen bei der zuständigen Behörde informieren.

Den behördlichen Anordnungen ist absolut Folge zu Leisten ! Schäden die bei Nichtbeachtung auf den Verein zurückfallen, werden an den Verursacher weitergegeben.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit in dieser besonderen Zeit. Bleiben Sie gesund und haben Sie trotz allem eine schöne Zeit am Wasser.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Ausgangssperre = Nachtangeln verboten !!

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

wie in der Presse und bei Behörden veröffentlicht gibt es eine Ausgangssperre für den Kreis Minden – Lübbecke.

Wir vom Gesamtvorstand weisen darauf hin, dass Sie sich definitiv VOR DEM FISCHEN über die, zu diesem Zeitpunkt gültigen und verbindlichen Regelungen, betreffend der Corona Maßnahmen bei der zuständigen Behörde informieren.

Weiterhin teilen wir mit, dass ein NACHTANGELN bei verhängter Ausgangssperre NICHT ERLAUBT ist. Wir empfehlen daher, um Missverständniss bei Kontrollen zu vermeiden, KEINE Brollys, Schirme oder Bivvys aufzubauen.

Den behördlichen Anordnungen ist absolut Folge zu Leisten ! Schäden die bei Nichtbeachtung auf den Verein zurückfallen, werden an den Verursacher weitergegeben.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit in dieser besonderen Zeit. Bleiben Sie gesund und haben Sie trotz allem eine schöne Zeit am Wasser.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

EISANGELN STRIKT VERBOTEN !!!

WICHTIGE MITTEILUNG !!

Die IG Minden informiert: Eisangeln sowie das generelle betreten der Eisflächen aller IG Gewässer, gleich ob Eigentum- oder Pachtgewässer ist STRIKT UNTERSAGT !

Der FV Vlotho informiert: Der Gesamtvorstand vom FV Vlotho weißt erneut auf die Regelungen in unserer Gewässerordnung (Punkt 9) hin:

Betreten von Eisflächen und das Eisangeln ist strikt untersagt

Wichtig: Einschränkungen ab dem 02. Nov. 2020 an unseren Vereinsgewässern

Sehr geehrte Vereinsmitgliederinnen und Mitglieder,

der Gesamtvorstand gibt hiermit folgende Regelung bekannt welche ab dem 02. November 2020 0:00 Uhr sofort und ohne Ausnahme umzusetzen ist:

*** Angeln an unseren Vereinsgewässern ist nur noch ALLEINE oder in Begleitung von maximal 1 Person (aus einem fremden Haushalt) erlaubt. ***

*** Begleitpersonen aus dem eigenen Haushalt sind erlaubt, sofern diese aktive Angler / Vereinsmitglieder sind. ***

Wichtig: der Mindestabstand zwischen den „Bivvy´s“, „Brolly´s“ oder „Schirmen“ muss 5m betragen, damit im Falle einer Kontrolle durch die Ordnungsbehörde und unseren eigenen Aufsehern der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Dieser Anordnung ist absolut Folge zu Leisten ! Schäden die bei Nichtbeachtung auf den Verein zurückfallen, werden an den Verursacher weitergegeben.

Diese Sonderregelung gilt uneingeschränkt für alle bis zum 30. November 2020 24:00 Uhr.

Sollten sich Änderungen durch die Landesregierung oder sonstigen Institutionen ergeben, werden wir dies schnellstmöglich hier mitteilen !

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit in dieser besonderen Zeit. Bleiben Sie gesund und haben Sie trotz allem eine schöne Zeit am Wasser.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Information zu einer Taufe in Großenwieden

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

wir bitten um Verständnis und Rücksichtnahme für eine kurzzeitige Taufe an einem Gewässer in Großenwieden.

 

 

 

 

 

Am 06.09.2020 zwischen 9:00 und 12:00 Uhr findet diese an einer Angestelle, welche markiert ist, statt.

Der Vorstand des FV Vlotho

 

 

Gewässersperre: Baltussee – Barkhausen 26.06. bis 28.06.

Sehr geehrte Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitglieder,

der Baltussee (Barkhausen) ist VOLLSTÄNDIG in der Zeit vom 26.06. (04:00 Uhr )bis 28.06. (ca. 16:00 Uhr) für ALLE Vereinsmitglieder gesperrt.

Vielen Dank für Euer Veständnis,

der GESAMTVORSTAND des FV Vlotho

 

Übung der Bundeswehr am Baltus See / Barkhausen

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

an folgenden Tagen findet in der Zeit von ca. 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr am Baltus See / Barkhausen eine Tauchübung der Bundeswehr statt.

  • 8. Mai 2020
  • 11. Mai 2020
  • 12. Mai 2020

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Neue Gewässerordnung – gültig ab 01.01.2020 !!

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

der Gesamtvorstand hat im Rahmen seiner Sitzung vom 19.11.2019 die Gewässerordnung überarbeitet. Die neue Gewässerordnung gilt ab dem 01. Januar 2020, ist hier als download verfügbar und wird zusammen mit dem Jahresrundschreiben in gedruckter Form an die Mitglieder versendet.

Lesen Sie die neue Gewässerordnung aufmerksam durch und beachten Sie alle Regelungen beim Angeln an unseren Vereinsgewässern.

Hier vorab eine Teilübersicht der Änderungen:

1) Änderung bezüglich Schlauchboot !

Der Gesamtvorstand hat im Rahmen der Vorstandsitzung am 19.11.2019 über den Antrag von Vereinsmitglied Jens Koch gesprochen und ist zudem Entschluss gekommen, den Antrag in Teilen direkt bei einer Überarbeitung der Gewässerordnung miteinzubeziehen. Der Antragsteller forderte, Schlauchboote auf weiteren Gewässern zu erlauben. Ferner wurde gefordert, im Rahmen der „Fischrettung“ Schlauchboote auch auf den restlichen Gewässern nutzen zu können. Der Gesamtvorstand hat einstimmig beschlossen, dem Wunsch zu entsprechen, folgende Gewässer zur Schlauchbootnutzung im Rahmen der Gewässerordnung freizugeben: Thurmsee (Wietersheim), Baltus See (Barkhausen), Rüter See (Frille)*, Vogt-See Meißen (Lerbeck)* und das „Großes U“ (Hessisch Oldendorf / Großenwieden)*. (Die mit * markierten Gewässer wurden ergänzt).

Eine Schlauchbootnutzung zur sogenannten Fischrettung wurde in der Sitzung deutlich abgelehnt. Während der Sitzung wurde Kontakt mit dem Mitglied Jens Koch aufgenommen, welcher den Vorschlag des Gesamtvorstandes akzeptierte und seinen Antrag zur Jahreshauptversammlung anschließend schriftlich zurückgenommen hat.

2) Änderungen bezüglich Wohnwagen / Wohnmobile

Die Formulierung wurde angepasst und der Begriff Wohnmobile ergänzt. Eine Nutzung von Wohnmobilen und Wohnwagen ist untersagt.

3) Änderungen bezüglich der Verwendung von einem Wetterschutz

Der Wortlaut in der Gewässerordnung wurde angepasst

Ein Anglertypischer Wetterschutz in naturähnlichen, nicht auffälligen Farben wird geduldet, sogenannte Party Pavillons und Campingzelte sind untersagt.

 

Der Gesamtvorstand wünscht allen eine Guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg in der kommenden Saison.

Costedt gesperrt am 10.08.2019

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

aufgrund eines gesonderten Arbeitseinsatzes der Gewässerwarte ist der See am Vereinsheim am 10.08.2019 ganztägig gesperrt.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Achtung: aktive Jagd in Großenwieden !

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

am 10. August 2019 wird es tagsüber zu einem Jagdeinsatz der jagdberechtigten Jäger an unseren Gewässern in Großenwieden kommen, auch ein Einsatz von Hunden die ggf. erlegte Beute aus den Gewässern apotieren ist möglich.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Wietersheim gesperrt !! 04.07. – 07.07.2019

Unsere Jugendgruppe hat in diesem Sommer ein Jugendcamp am See Wietersheim.

Aus diesem Grund ist der See ganztägig im Zeitraum vom 04.07. bis einschließlich 07.07. vollständig gesperrt.

Der gesamte Vorstand wünscht allen Jugendlichen und Betreuern tolles Wetter, viel Spaß und viel Erfolg.

Achtung: Wietersheim + Costedt KOMPLETT gesperrt

Liebe Vereinsmitglieder,

folgende Gewässer sind aufgrund von Arbeitseinsätzen KOMPLETT für die Angelei gesperrt:

  • Hausteich Costedt: 14.06. und 15.06.
  • Thum See Wietersheim: 15.06. und 16.06.

Wir bedanken uns für Euer Verständniss.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Wietersheim – Bereich um die kleine Insel gesperrt

17.06.2019 Update: der Bereich ist wieder freigegeben

———————————

Leider müssen wir den Bereich um die sogenannte „kleine Insel“ sperren.

In diesem Bereich befinden sich Hindernisse im Wasser die ein Angeln unmöglich machen. Sobald diese beseitigt sind, heben wir die Sperrung wieder auf.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

 

Gewässer gesperrt: Wietersheim – 20. März 2019

Der Gesamtvorstand teilt hiermit mit, dass am 20. März ab 12:00 Uhr unser Vereinsgewässer Wietersheim / Thum See bis 20:30 Uhr gesperrt ist.

Es ist weiterhin strikt verboten sich in dieser Zeit am See bzw. in der Uferregion aufzuhalten.

Schongebiet Wietersheim – unbedingt beachten !

Liebe Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitglieder,

aus gegebenem Anlass geben wir erneut bekannt, dass seit 2017 offizell an unserem Gewässer in Wietersheim ein Schongebiet besteht.

Dieses ist von der Seeseite her durch 2 große Tafeln markiert, ebenfalls befinden sich Hinweisschilder am Ufer.

Ein weiteres Hinweisschild am dortigen „Vereinsheim“ wird in Kürze erneuert.

Zur besseren visuellen Darstellung hier eine Luftaufnahme auf der das Schongebiet eingefärbt ist.

In diesem Schongebiet ist jegliches Angeln sowie das betreten der Uferzone strikt untersagt.