Arbeitsdienst am Rüter See

Immerhin 5 Mitglieder haben während des Arbeitsdienstes am 16.11.2019 am Rüter See unsere Gewässerwarte unterstützt.

Der Weg zwischen dem Mania-See und dem Rüter-See wurde passierbarer gemacht und einiges von den überhängenden Büschen und Bäumen entfernt.

Am Südufer sind 2 Windschneisen erstellt worden und mit großer Freude konnten die Gewässerwarte feststellen, das die Schilffelder sich vergrößert haben. Bei der Kontrolle der Zäune welche als Verbissschutz dienen, konnte man sehen, das der Zwischenraum mittlerweile bewachsen ist.

AD Rüter See 16-11-2019

Arbeitsdienst in Wietersheim

Während dem AD in Wietersheim wurden die Zufahrtswege an manchen Stellen ausgebessert, einiges an Gebüsch und Bäumen notwendigerweise entfernt und Stämme als zusätzliche „Durchfahrtssperre“ platziert.

AD Wietersheim Nov 2019

Arbeitsdienst in Barkhausen – 12.10.2019

Am 12.10.2019 fand in Barkhausen ein Arbeitseinsatz statt. Hier einige Schnappschüsse rund um den See …

Danke an alle Teilnehmer und an die Gewässerwarte,

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

 

Costedt gesperrt am 10.08.2019

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

aufgrund eines gesonderten Arbeitseinsatzes der Gewässerwarte ist der See am Vereinsheim am 10.08.2019 ganztägig gesperrt.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Infos zum vergangenen Arbeitseinsatz in Lerbeck / Meissen

Unsere Gewässerwarte haben zusammen mit Vereinsmitgliedern einiges an Müll gesammelt. Weiterhin wurden die Wege frei geschnitten und die Angelplätze gemäht.

AD Lerbeck Meissen

Achtung: Wietersheim + Costedt KOMPLETT gesperrt

Liebe Vereinsmitglieder,

folgende Gewässer sind aufgrund von Arbeitseinsätzen KOMPLETT für die Angelei gesperrt:

  • Hausteich Costedt: 14.06. und 15.06.
  • Thum See Wietersheim: 15.06. und 16.06.

Wir bedanken uns für Euer Verständniss.

Der Gesamtvorstand des FV Vlotho

Arbeitsdienst April 2017: Rüter See / Frille

Wege und Angelstellen in Costedt freigeschnitten

An unserem Vereinsgewässer in Costedt wurden die vorhandenen Wege und Angelstellen freigeschnitten. In der hinteren Teichhälfte haben wir die Treppenstufen von Laub und Ästen befreit und am gesamten Teich wurde der Müll aufgesammelt. Am Nordufer befindet sich jetzt eine ca. 15 m breite Windschneise. Rund um das Vereinsheim wurde ebenfalls alles auf Vordermann gebracht.