Offizielle WhatsApp Gruppe des Vereins

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

der Gesamtvorstand hat auf seiner Sitzung am 05. November 2019 einstimmig beschlossen eine offizielle WhatsApp Gruppe zu eröffnen. Die Gruppe dient dem Informationsaustausch zum Vereinsleben zwischen den Mitgliedern und des Vorstandes.

Manche Entscheidungen des Vorstands, wie z.B. kurzfristige Gewässersperrungen und andere wichtige, kurzfristige Themen  rund um das Vereinsleben sollen so schnell und unkompliziert an Vereinsmitglieder mitgeteilt werden.

Name der Gruppe: FV Vlotho 1920 e.V.

Beschreibung der Gruppe: FV Vlotho 1920 e.V. – Vereinsleben (offiziell)

Erstellt wird die WhatsApp Gruppe über das Vereinshandy des Vereins.

Innerhalb der WhatsApp Gruppe wird der Vorstand, so gut es geht auf Fragen & Kritik eingehen.

Hierzu sei zu beachten, dass je nach Thema und Frage:

1) eine schnelle und direkte Antwort nicht immer möglich sein kann

2) eine Antwort ggf. aus Datenschutzgründen oder rechtlichen Aspekten nicht gegeben werden kann. Hierzu wird dann Seitens des Vorstandes ein entsprechender Hinweis erfolgen und dem Fragesteller je nach Thema angeraten, ein persönliches Gespräch mit den Vorstandsmitgliedern zu suchen

Wer kann Mitglied in der Gruppe werden ?

Jedes Vereinsmitglied kann auf persönlichem Wunsch Mitglied dieser Gruppe werden indem jedes Mitglied seine Vereinszugehörigkeit zweifelsfrei nachweist. Dies kann z.B. durch Übersenden eines Fotos der aktuell gültigen Vereinspapiere an das Vereinshandy (0162 – 7239535) der WhatsApp Gruppe geschehen. Mit Beitritt in die Gruppe akzeptiert das Vereinsmitglied die Gruppenregeln. Innerhalb der WhatsApp Gruppe sind die Teilnehmer, deren Namen und Mobilfunknummern für andere Gruppenmitglieder und Admins sichtbar. Jedes Gruppenmitglied kann die Gruppe jederzeit aus eigenen Willen verlassen. Die Gruppenmitgliedschaft ist keine Pflicht und absolut kostenlos.

Grundregeln der Gruppe:

  • Die Gruppe dient dem Informationsaustausch zwischen Vereinsmitgliedern und dem Vorstand.
  • Persönliche Beleidigungen zwischen den Gruppenmitgliedern oder Vorstandsmitgliedern wird nicht toleriert und führt zum Ausschluss aus der Gruppe.
  • Jegliche Stimmungsmache z.B. zur Thematik Catch & Release, Herkunft von Vereinsmitgliedern oder Glaubensrichtungen haben in der Gruppe keinen Diskussionsraum.
  • Diskussionen bezüglich „Vereinsinternen Beschlüssen“ oder Vorgehensweisen des Vorstandes haben innerhalb der Gruppe keinen Diskussionsraum. Hierzu wird den Mitgliedern angeraten, ein persönliches Gespräch mit den Vorstandsmitgliedern zu suchen.
  • Werbung aller Art, gleich ob für private Verkäufe oder Firmenangebote, ist innerhalb der Gruppe strikt untersagt.
  • Die Administratoren haben das Recht unpassende Gruppenbeiträge bei Bedarf zu löschen.
  • Die Administratoren haben das Recht Mitglieder aus der Gruppe zu entfernen.

 

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern eine gute und Informative Kommunikation innerhalb der WhatsApp Gruppe.

Der Gesamtvorstand des Fischereiverein von 1920 e.V. Vlotho / Weser