Arbeitseinsatz am Schilf (Rüter See / Frille)

Die errichteten „Schutzzäune“ für die Schilffelder am Rüter See wurden kontrolliert, nachgebessert und an manchen Stellen erweitert.

Unsere Gewässerwarte haben am Rüter See die Maßnahme zur „Schilfförderung“ kontrolliert und zweifelsfrei festgestellt, dass die Maßnahme erfolgreich verläuft.

Frille – Schutz Schilfgürtel

Die neuen Triebe des Schilfes innerhalb der „Schutzzone“ wurden von den Wasservögeln nicht abgefressen. Deutlich zu erkennen ist ebenfalls, dass neue Schilftriebe außerhalb des Zaunes abgefressen werden.

Für unsere Gewässerpflege und auch für die Jungbrut ist es unabdingbar, dass die Schilffelder und Gürtel an unseren Gewässern vergrößert werden.

Aus diesem Grund weißen wir auch noch einmal DRINGLICH darauf hin, dass keine Schilffelder eingekürzt oder beschädigt werden dürfen !!