Umgestaltung einiger Angelplätze

Zum 05. November hatte der Vorstand Mitglieder des Vereins eingeladen Ideen und Kritik zu äußern. Der Einladung sind leider nur vereinzelte Mitglieder gefolgt. Dennoch gab es ein wichtiges Thema welches besprochen wurde.

Angesprochen wurde der aktuelle „Zustand“ der Angelplätze in Costedt am Vereinsheim, sowie der beiden Gewässer Lerbeck & Meißen.

Die Angelstellen sind recht ungeeignet um dort eine Sitzkiepe bzw. Plattform einfach und schnell aufzubauen. Auch der Zuweg zu den Plätzen ist an einigen Stellen schwierig zu meistern.

Innerhalb des Gesamtvorstandes wurde das genannte Anliegen von Torsten Heigel (1. Schriftführer) an die Vorstandskollegen herangetragen. Es wurde beschlossen zusammen mit den Gewässerwarten sich einen genauen Überblick zu verschaffen um im kommenden Jahr einige der Angelstellen neu zu gestalten.

Dies würden wir auch sehr gerne in Kooperation mit unseren Mitgliedern vornehmen ! Denn wir haben den Anspruch „Gemeinsam für die Mitglieder“ aktiv zu werden.

Am vergangenen Sonntag gab es eine Erste kurze Besichtigung am Gewässer in Costedt. Die Gewässerwarte Thomas Feske und Olaf Engelhardt sowie unser 1. Schriftführer Torsten Heigel tauschten erste Ideen aus.

Wir möchten daher alle engagierten Mitglieder aufrufen sich an der Aktion zu beteiligen. Zum einen mit Ideen und Vorschläge wie die Plätze gestaltet werden können bzw. sollen, zum anderen mit Tatkräftiger Unterstützung in der Umsetzung. Hierzu bitte Kontakt zu unserem Gewässerwart Thomas Feske aufnehmen.

(Foto: Thomas Feske (links), Torsten Heigel (mitte), Olaf Engelhardt (rechts))