„Inventur“ in den Vereinsgewässern

Zusammen mit dem Landesfischereiverband wurden 3 Vereinsgewässer einer „Inventur“ unterzogen.

Die Gewässerwarte haben zusammen mit Till Seume eine aufwendige Bestandskontrolle und Gewässeruntersuchung in 3 Vereinsgewässern durchgeführt.

Genauer gesagt, in dem Rüter See, in dem Thum-See (Wietersheim) sowie in unserem Hausteich (Coestedt).

Nach fest vorgeschriebenen Arbeits- und Zeitabläufen wurden ein elektrofischen durchgeführt sowie Netze mit unterschiedlichen Maschenweiten gesetzt.

Bei der Erstauswertung der gewonnenen Daten und Erkenntnisse zeigten sich sehr deutliche Auffälligkeiten.

Der offizielle und finalisierte Bericht welcher vom Landesfischereiverband gerade erstellt wird,  wird  den Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung offen gelegt.