Duldung Schlauchboot „2017“

Um eine Umsetzung der neuen Gewässerordnung zeitnah zu realisieren wurde vorgeschlagen ab dem 01. August 2017, die Nutzung des Schlauchbootes zu dulden (ohne Bootsschein), allerdings unter der Auflage von Punkt 10 der neuen Gewässerordnung.

Alle Vereinsmitglieder welche ein Schlauchboot nutzen haben ausnahmslos folgende Regelungen einzuhalten. Verstöße dagegen werden nicht geduldet.

Auszug aus der Gewässerordnung:

– die vollständige Gewässerordnung steht hier zum Download bereit –

Besonderen Augenmerk möchten wir hier auf folgende Punkte richten:

  • Farbgebung des Schlauchbootes und maximale Länge
  • Schongebiet Thum See – Wietersheim beachten
  • kein Abspannen von Angelplätzen
  • Inseln nicht betreten !
  • beim Schleppfischen auf Ansitzangler achten
  • Schwimmwestenpflicht für Mitglieder

Wie immer gilt der Leitsatz: Gegenseitige Rücksichtnahme und vorzeitiges informieren, um Missverständnisse und Streit zu vermeiden !